Lieferdienst gründen – super easy!

Unseren ersten Lieferdienst in Überlingen am Bodensee betreiben wir immer noch selbst. Unsere Erfahrungen und unser Wissen teilen wir gerne mit dir!

Du bekommst ein perfekt eingespieltes Geschäftsmodell

Marketing

Wir werben gemeinsam!

– Onlinemagazin

– Social-Media Kanäle

– Werbekampagnen

– Email Marketing

Technik

Wir stellen die Software!

– Onlineshop

– Routenoptimierer
– Fahrer-App
– viele Automatismen

Partnerschaft

Wir an deiner Seite!

– Individuelle Coachings

– Anleitungen

– Handbücher

– Persönlicher Support

Bekannt aus

In wenigen Schritten zu deinem Lieferdienst

1. Wir werden Partner
2. Wir unterstützen bei der Suche von passenden, regionalen Produzent*innen
3. Du startest mit uns deinen Lieferdienst
4. Du baust durch Werbung deinen Kund*innenstamm aus

Unsere Software macht Planung und Auslieferung easy

Zahlen & Fakten

> 20 regionale Partner

> 60.000 Bestellungen

> 2,5 Jahre

Diese Aufgaben hast du als Partner*in

Wir stehen immer an deiner Seite und betreuen dich, damit du das Meiste aus deinem Gebiet herausholst!

Werbung

Du machst die Kund*innen auf deinen Lieferdienst aufmerksam. Dafür verteilst du Flyer. Wir setzen die passenden Kampagnen für dich auf und unterstützen dich im Marketing!

Kundenservice

Unter der Woche und nach einer Lieferung behältst du die Eingangskanäle im Blick. Du interagierst mit den potenziellen Kund*innen in deiner Region.

Planung

Am Vorabend eines Liefertages wirst du aktiv. Mit unserer Software ist die Routenplanung kinderleicht und schnell erledigt! Du erhältst automatisch deine Lieferscheine und die Fahrerapp ist befüllt.

Mitarbeiter*innen

Suche und behalte Sie!

Wir helfen dir mit unseren Standards.

So kannst du dich auf deine Mitarbeiter*innen konzentrieren und eine saubere Einsatzplanung machen.

Deine Vorteile im Überblick

Wir helfen dir mit unseren Erfahrungen, die wir mit all unseren Partner*innen bereits gesammelt haben.

Du profitierst, wenn du deinen Lieferdienst mit uns gründest.

Kostendeckend

Du arbeitest fast immer kostendeckend und hast kaum Fixkosten.

Flexibel

Du arbeitest wo und wann du möchtest! Teile deine Zeit selbstständig ein.

Nebenberuflich

Du kannst deinen Lieferdienst auch nebenberuflich führen.

Personalkosten

Deine Fahrer*innen sind Aushilfen, dadurch hast du geringere Fixkosten.

Schnell Startklar

Keinerlei Wartezeiten – du kannst direkt loslegen und durchstarten!

Kein Lager

Du lieferst nur das, was deine Kund*innen bestellt haben.

Kinderleicht

Einfache Bedienung, die es dir leicht macht deinen Lieferdienst zu betreiben.

Coaching

Wir sind immer an deiner Seite und unterstützen dich!

Bekanntheit

Du profitierst von der Marke und unserem aufgebauten Image.

Technik

Wir kümmern uns um alle wichtigen Aspekte der Technik!

Unser System macht es easy

Mit wenigen Klicks kommt die Bestellung an die Haustüre deiner Kund*innen. Unsere Systeme sind miteinander verknüpft, was die Bedienung kinderleicht macht.

Onlineshop

Du bekommst einen fertigen und funktionierenden Onlineshop, welchen du mit deinen Produkten befüllen kannst.

Bestellübersicht

Übersichtlich auf einen Blick siehst du deine Bestellungen. So weißt du immer und schnell genau, wieviel du planen musst.

Routenoptimierung

Mit wenigen Klicks planst du die Auslieferung. Die Bestellungen werden in Touren sortiert und die Reihenfolge optimiert – automatisch.

Lieferapp

Deine Fahr*innen haben es leicht. Mit nur einem Klick öffnet sich das Navi. Nach Zustellung geht es mit der nächsten Bestellung weiter.

Schau dir unser Video an, um unsere Systeme kennenzulernen:

Du gründest mit wenig Risiko!

Es gibt unterschiedliche Methoden und Modelle zur Zusammenarbeit und Preisgestaltung mit deinen Produzent*innen.

So finanziert sich dein Lieferdienst:

Lieferpauschale

Du berechnest pro Bestellung eine bestimmte Lieferpauschale.

Damit bezahlst du:

* deine Mitarbeiter*innen

Produktmage

Du erhältst einen Einkaufsrabatt von deinen Produzent*innen.

Damit bezahlst du:

* Werbebudget

* Umsatzprovision von Regioful

* Versicherung & Steuerberater

* DICH!

Möchtest du die Zahlen von unserem eigenen Lieferdienst in Überlingen am Bodensee sehen? Vereinbare einfach einen Termin mit uns!

Welche Investitionskosten hast du?

Unsere Preise setzten sich aus einer Einstiegsgebühr und einer Umsatzprovision zusammen.

Bitte beachte: Alle Preise exkl. Umsatzsteuer.

Umsatzprovision

Die Umsatzprovision wird monatlich abgerechnet und in Rechnung gestellt.

Dabei wird der Bruttoumsatz zugrunde gelegt.

Für alle Umsätze bis zu 10.000€: 10%, mindestens 179€

Für alle Umsätze über 10.000€: 7%

Für alle Umsätze über 25.000€: 5%

Einstiegsgebühr

Die Einstieggebühr ist eine einmalige Investition für deinen eigenen Lieferdienst. Damit wirst du voll ausgestattet mit allem was dazugehört und kannst direkt loslegen.

Einstiegsgebühr: 4.900 €